Mittwoch, 23. Dezember 2009

Wichteln bei Frau Maus

Die liebe Frau Maus hatte zum Wichteln eingeladen und da hab ich gerne mitgemacht.
Hurra, endlich durfte ausgepackt werden und ich hab null Ahnung von wem dieses schöne Päckchen ist, dass da schon einige Tage bei uns steht.



Also erstmal das äußere Papier öffnen und dann kommen jede Menge kleine Päckchen raus und es riecht soooo lecker nach Honigkerzen.

Ich werd immer hibbeliger und entdecke ganz unten im Päckchen zwei wunderschöne Holzherzen.

Dann wage ich mich an das blaue Päckchen. Ein Flipitaschenwärmer 'gruebel woher weiß Bianca, dass ich immer unter kalten Händen leide?! Das nächste Päckchen wird geöffnet und da kommt eine himmlische Schwester raus - oh wie schön, die hab ich noch nicht und ich freu mich so wie die junge Dame.


Jetzt noch das letzte Päckchen - es ist hart, etwas unförmig, was da wohl drin ist?

Doch seht selbst - wunderschöne Holzbuchstaben. Da konnte ich nicht anderst und hab fix eine Ecke am Eßtisch umdekoriert.


Liebe Bianca, vielen lieben Dank!

Du hast wirklich meinen Geschmack voll getroffen und dir viel Mühe mit dem Lesen meines Blogs gemacht. Die Süßis hab ich mit meinen Lieben geteilt und die Schwesternkarte hat einen Ehrenplatz an meiner Weihnachtskartenkette bekommen.

Ich bin immer noch ganz verzückt und hab ein richtiges wohliges Gefühl im Bauch.

Kommentare:

Schmitt´s hat gesagt…

Ja, da hat sich das Auspacken gelohnt, was?!
Tolle Sachen, wunderschön!!!

Dir nochmal lieben Dank für Dein schönes Päckchen - du hast mir eine große Freude gemacht!!!

Liebe Grüße
Britta

ramtamtam hat gesagt…

yeah toller banner!!!! super wichtelgeschenke!!!
mir hats mit frau maus auch sehr gut gefallen! wollte dir noch fröhliche weihnachten wünschen und dir noch mal danke sagen für deine tollen postings und die lieben kommentare!

gglg anke

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Hallöle!
Endlich kann ich mich outen! Ja ich bin dein Wichtel :)
Es hat so viel Spaß gemacht für dich etwas auszusuchen. Die JUL-Buchstaben habe ich nur gebeizt. Du hast also die Möglichkeit sie weiß oder rot oder so zu streichen. Andersrum wäre es ein bissi schwieriger.
Dann die Himmlischen Schwestern. Ich stehe also in dem Laden vor diesem Tisch mit den ganzen Schwestern. Ich hatte drei wunderschöne Engel zur Auswahl, ABER einer war Hellblau, der andere Rosa und einer Flieder! Paßte also nicht wirklich in deine Farbpalette. Und dann gab es noch den, den Du mit ins Hotel genommen hast. Dann konnte es nur noch die Rosine sein und ich dachte Bingo!
Ich finde es toll das du dich freust und nun kann ich deinen schönen Blog verfolgen ohne das ich mich verraten hätte *hihi*

Ich wünsche Dir und deiner Familie nochmal ein wunderschönes Weihnachtsfest.

Lg,Bianca

Gaby hat gesagt…

Liebe Annette!
Vielen Dank für diese zuckersüße Weihnachtskarte!!Der knuffige Elch kann aber unmöglich dran hängen bleiben sondern zieht um an unseren Tannebaum!
Ich hab mich riesig gefreut und wünsche Dir und Deiner Familie
"Frohe Weihnachten und einen guten und vor allem gesunden Rutsch in 2010!
Liebe Grüße Gaby