Donnerstag, 18. März 2010

Gestatten: Herr Stubbs und Frau Plumps

Nachdem ich das Außenpapier entfernt habe, gackerte mich zunächst ein süßes kariertes Huhn an und meinte: "Liebe Grüße von Frau von Stil" soll ich ausrichten.
Dann nahm ich die "Decke" ab und endlich sah ich sie in natura: die Ostereierhasen! Bauch an Bauch lagen sie dann und waren etwas durcheinander. Kein Wunder so eine Fahrt im Paketauto ist ja auch keine Luxusreise.

Deshalb durften sie auch erstmal auf den Balkon zum frische Luft schnappen. Seht ihr die tollen Schatten - yeah es ist Frühling!
Kurze Zeit später kommen die Kids von der Schule und entdecken gleich die neuen Bewohner.
D: "Sag mal Mama und wann kommen die Hasen aus ihrem Ostereierversteck raus?"
Da war also Aufklärungsarbeit nötig.
Ich: "Das sind die seltenen Ostereierhasen und ich bin sehr stolz und glücklich sie zu beherbergen. Leider haben sie noch keinen Namen, habt ihr eine Idee?"
J: "Logo, der eine heißt Stubbs, na und der andere?"
D: "Ist doch klar, der heißt Plumps, weil er immer umplumpst, wenn der andere ihn stubst."
Da mußte ich dann doch anmerken, dass es sich um ein Päarchen handelt und flugs wurden Stubbs, Herr Stubbs genannt und Plumps Frau Plumps.
Beide sitzen nun einträchtig auf meiner guten alten Nähmaschine und ob sie ins Treppenhaus ziehen, wird sich am Sonntag erweisen, wenn wir dann endlich Zeit zum richtig dekorieren haben.
Liebe Nicole, du hast mir eine rießengroße Freude gemacht, die Beiden sind dir wohl gelungen und anscheinend hat ja auch dein Benimmunterricht Früchte getragen. Sie sind sehr freundlich und wohl erzogen.


Kommentare:

Lilu`s crafts hat gesagt…

sind die putzig.....
so eine lustige Idee

LG Lilu

Muschelmaus hat gesagt…

die sind ja goldig!!

Kreativ-Gabi hat gesagt…

Die sind echt süüüß....Da kann Ostern kommen, hi, hi....

LG Gabi

schlotterbecksche hat gesagt…

oh sind die süß...

lg petra

Nicole hat gesagt…

Die sind aber mal wirklich süß.
Wo bekommst du nur solch zauberhaften Sachen her?
Und sie benehmen sich wirklich? Da fällt mir ein Stein vom Herzen, nicht das sie noch alle Geheimnisse aus dem Stil-Leben-Haushalt preisgeben.
Hübsche Namen habe die beiden bekommen, äußerst gelungen. Sollte Frau Plumps etwas hibbelig sein, ein Klaps auf den (sandgefüllten)Po hilft Wunder.
Hach, schön, ich freu mich, daß Sie so nett
bei Euch aufgenommen werden.

Liebe Grüsse
Nicole von STiL

Laenesbärchen hat gesagt…

Hihi, sie sehen ja oberwitzig aus und zaubärn direkt ein Lächeln aufs Gesicht.
Kinder finden doch immer noch die besten Namen.
Na dann ... kann der Frühling ja bleiben :O)
Liebe Grüße Iris