Sonntag, 18. April 2010

Gestreift Teil 2 und die ersten Fragen

Was wäre eine Liege ohne Kissen?! - Logo nur halb so bequem. Heute morgen waren der Große mit dem ganz Großen zum Bogenschießen ausgeflogen und der Kleine war überraschen in den Wildpark eingeladen. Also alle ausgeflogen und ich hatte die Wahl zwischen Wäsche waschen + bügeln, aufräumen, arbeiten, faulenzen oder...

Man nehme die alte Jeans des Gatten und messe entsprechend der Kissengröße ab.

Aber nur ein Streifen Jeans und der Rest gestreift, dass wäre ja wahrlich zu einfach, dachte ich mir.

Also testen wir mal ob ich auch applizieren kann. Boot entworfen, aufgezeichnet und ausgeschnitten.
Und dann die erste Erkenntnis des Tages: man sollte zuerst das Vlisofix aufbügeln und dann auschneiden. Zum Glück kam mir die Erkenntnis bevor ich das Bügeleis auf das Schiff drückte. Also fix ein Papier drüber gelegt und so ist Gott sei Dank, dass Bügeleisen jetzt nicht verklebt.
Dann hieß es applizieren: vor lauter lauter, gibt es davon kein Bild. Dafür aber eine wichtige Frage: " Gibt es eine gute Internetseite oder ein gutes Buch mit Tipps zum Applizieren?" Ich hatte große Schwierigkeiten an den Wendepunkte. So nach dem Motto, wo muss jetzt die Nadeln sein, damit die Spitze nachher auch spitz ist.

Mittlerweile hatte ich nämlich noch ein paar Wimpel ausgeschnitten und aufgebügelt.

Nachdem das alles drauf genäht war, hab ich das Kissen zur Hülle geschlossen und voila, da ist das Ergebnis:

Es ist absolut nicht perfekt, aber mir gefällt es und mittlerweile sind auch die Bogenschützen wieder da und finden es ganz prima.




Mein sonntäglicher Seelenschmeichler war dann die anschließende Pause mit Kaffee, neuer Wolle und Kekse.




Kommentare:

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Hallöle!
Gefällt mir richtig gut. Sieht so süß aus, mit der Girlande oben drüber. Da läßt sich aus alten Jeans ja noch richtig was zaubern :)

Einen schönen Sonntagabend wünscht Dir, Bianca

P.S.: Schöner neuer Header

Helga hat gesagt…

das Kissen würde bei uns auch toll passen.Wir haben auch blaue Streifen auf den Gartenstühlen.
Liebe Grüsse
Helga

****teddy-traum**** hat gesagt…

....ein super Kissen und vielleicht findest du bei farbenmix Tipps zum applizieren.......aber gerade wenn die Spitze nicht ganz so gerade ist finde ich macht es das selbstgenähte aus.

liebe Grüße Heike

Kristina hat gesagt…

WOW!!!
Das Kissen ist der Hammer. Geniale Idee, die kleinen Wimpel sind wunderschön.
Ich bin begeistert.
LG KRistina