Sonntag, 4. April 2010

Kühle Ostern!

Ja, ja, ich hatte auch gehofft, dass es grüne Gartenbilder gibt. Aber nix wars - Regen, Kälte und Wind. Hier hat es sich Karla in Dominiks Osternest gemütlich gemacht - seht ihr, was er für eine Pflanze geschenkt bekommen hat?
Trotzdem war es ein sehr abwechslungsreicher Tag:
zunächst ein megatoller Brunch.
Danach ein Besuch bei einem mürrischer Notdienstzahnarzt, da Dominik auf der Ferienfreizeit eine Füllung herausgebrochen war und er nun Zahnschmerzen hatte. Wenn mal das Schweinefilet nicht schmeckt, dann ist es schon weit.
Trotz des Gemeckers vom Zahnart: gehen sie nicht regelmäßig zur Kontrolle (logo gehen wir, wir waren auch erst vor ca. 8 Wochen) war Dominik bei seiner ersten Zahnarztspritze megamegatapfer. Wir drücken ihm jetzt die Daumen, dass der Zahn nicht weiter geschädigt ist und er schöne Tage bei seinen Großeltern ab morgen verbringen kann. (Ja, ich weiß, diese Ferien geht es mir echt gut. Wobei nächste Woche muss ich viel arbeiten).
Habt noch einen schönen Montag!
Annette

Kommentare:

Muschelmaus hat gesagt…

Oh, ein fremder Zahnarzt, wie gruselig....

Pat hat gesagt…

Vermelde den ersten Bericht über Strubbel. Es kommen aber noch ein paar :-)). http://www.kerkis-farbkleckse.de/kommentare/strubbels-ankunft....1409/

Lieben Gruß Pat

Paulina hat gesagt…

Guten morgen,liebe Annette - Notzahnarzt zu Ostern wie gruselig ist das denn ?Oje, der arme Kerl!Ich wünsche dir trotz viel Arbeit einen guten Start in die neue Woche!Viele, liebe Grüße, Petra

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Mir ist leider gestern abend auch ein Stück vom Zahn abgebrochen und auch deshalb die Füllung rausgefallen :o( Zum Glück hab ich keine Schmerzen aber ich habe direkt auch heute morgen beim Zahnarzt angerufen und kann heute nachmittag vorbeikommen...
Ich hasse es, zum Zahnarzt zu gehen...