Freitag, 25. März 2011

Frühling in der Stadt

Andrella hat zu einem ganz tollen Wettbewerb aufgerufen.
Aufgabe ist es, in irgendeiner Form das Thema "Frühling auf dem Land" bzw. "Frühling in der Stadt" darzustellen.
Die Idee war schnell geboren und hat sich super geeignet die Intervallfunktion der "neuen" Kamera auszuprobieren. Ganz glücklich bin ich mit der Umsetzung nicht, aber ich kann ja schlecht meine Balkonkästen nochmals bepflanzen - *lach.



Aufzeichen wollte ich, dass eben in der Stadt die Frühlingsarbeiten zwar im Grunde die Gleichen sind, nur eben auf viel engerem Raum und in kleinerem Maße.

Kommentare:

Frau Traumberg hat gesagt…

Das ist ziemlich klasse geworden! (Und die Idee mit dem Osterstrauch im Balkonkasten gefällt mir sehr gut!)

Pegasus4u hat gesagt…

Oh ich find das ja sooo ... anregend!!! Da kribbelt es doch gleich in den Fingern!!! Mensch wär ich nur ein klein wenig fitter, dann könnt ich auch meinen Balkon wieder gemütlich machen!!!
Danke fürs Zeigen!! :))

andrella hat gesagt…

Liebe Annette,
das ist ja eine toll Idee!!! Und dein Balkon ist jetzt fit für den Frühling, ich drück dir die Däumchen, ganz liebe andrellagrüße

enerim hat gesagt…

Hallo Anette,
wirklich toll und gerade die Intervallfunktion macht es ja so spannend!
Danke, dass wir an deinem Frühlingserwachen teilhaben durften.
Gruß Irene