Montag, 25. März 2013

Zu kleine Kaffeetasse oder die Luxusprobleme meiner kleinen Welt

Als ich heute mittag mir den Nachmittagskaffee gemacht habe, war er wieder da, der Moment des Luxusproblems. Hatte ich doch zum Geburtstag einen Milchschäumer bekommen und selbst die größte Tasse ist für die kleinste Menge Milchschaum incl. Kaffee zu klein.
Aber solange mich nix anderes plagt....


Ne, eigentlich nicht oder ich nehms einfach so wie es ist:
- das Wetter, über das ich kein Wort mehr verliere
- die noch fehlende Nachricht ob das Kleinegroße seine Wunschkomib am Gymnasium bekommt
- die Wäsche- und Bügelberge
- Ferienkinder, denen es irgendwie langweilig ist und mir fällt nix kreatives für 12jährige Jungs ein
- der Dachboden, der dringend entrümpelt gehört
- die fehlende Zeit und aber auch den richtigen Drive für Nähprojekte (dabei seh ich immer soviele Sachen, die ich gerne mal nähen möchte)
und und und

Alles irgendwie keine richtigen Probleme und von daher sag ich:

Laßt uns einen Kaffeetrinken und wenn's sein muss auch zwei!

Habt eine schöne Woche!



P.S.
Wer ne kreative Idee hat, immer her damit.
Ebenso gesucht wird jemand, der seine Herr der RingeHörspielCDs abgeben möchte.

1 Kommentar:

Kreativ-Gabi hat gesagt…

Leider habe ich auch keine Ideen....Aber mit dem Nähen und, und ,und....das kenne ich auch...Komisch, dass man immer mehr Projekte im Kopf hat, als man wirklich fertig kriegen kann !!!!
Hmmm....ich gehe jetzt auch Kaffee trinken !!!

Liebe Grüße
Gabi

Dein Kaffee sieht sehr lecker aus....Darf ich vorbei kommen ??? Hi, hi, hi....