Donnerstag, 6. Juni 2013

beauty is where you find it - Schirm

Den Regenschirm hatten wir in den letzten Wochen zur Genüge in Gebrauch und ich sitze immer fassungslos da und schau die Bilder der Überschwemmungsgebiete an und bin froh und dankbar, dass ich dort nicht bin.
Ich bin gar kein Regenschirmtyp und der Rest der Familie auch nicht. Wir ziehen uns gut an und dann muss das reichen. Und so gibt es im ganzen Haushalt nur einen Schirm und das war ein Werbegeschenk.
Da ich heute mit meinen Studierenden Fotocollagen bespreche habe ich gestern mal eben so auf die Schnelle noch ein Schirmcollage erstellt, e voilà mein heutiger Beitrag zu pimpinellischen Aktion:


Kommentare:

Havelmädchen hat gesagt…

Aber wenigstens hat er eine Gute-Laune-Farbe! Ich finde Schirme ansonsten auch eher lästig ;)
LG
Daniela

Svanvithe hat gesagt…

Bei uns gibt es zwar ein paar mehr Regenschirme, aber auch ich mag damit überhaupt nicht laufen.

Ich hoffe, dass die Hochwasserlage sich schnellstens bessert.

Liebe Grüße

Anke

Glücksrezept hat gesagt…

Ein leuchtendes Rot - so einen Schirm habe ich auch in ganz klein. Und der hat mir schon gute Dienste geleistet. Ist das mit der Flutkatastrophe nicht unfassbar?!? In Gedanken bin auch ich bei den Opfern.
Liebe Grüße
Daniela