Montag, 17. Februar 2014

M wie Montag oder Muffins für die Mama

Jetzt könnt ihr natürlich sagen, was ist an einer Etagere voll Schokomuffins so besonderes? Und wie es ist kein Rezept dabei?! Was, eine Backmischung!



Ja, aber die Geschichte dahinter macht es aus:
Diese Muffins hat mir mein Großer zum Geburtstag gebacken! Dafür ist er, der sonst maximal in den üblichen großen Multimediamärkten shopppen geht, zum Bioladen gegangen, hat eine Backmischung ausgesucht und diese dann zusammen mit dem Kleinengroßen und kleiner Hilfe von Papa zu meinen Geburtstagsmuffins verarbeitet.

Ich hab mich riesig gefreut, denn sonst sieht man ihn meist nur in der Küche auf der Suche nach fertigen Speisen ;-)
Was ich sonst noch tolles bekommen habe, konnte man schon auf Instagram sehen bzw. wenn das Licht mal wieder etwas besser ist, dann fotografiere ich euch noch das ein oder andere.

Den Beitrag schicke ich auch zu Frau Nima und Euch wünsche ich eine schöne Woche!

Annette

Kommentare:

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Da geht einem doch als Mama das Herz auf! :O) Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag!

LG SAbine

Kreativ-Klamöttchen hat gesagt…

So eine liebe Überraschung, dass hat er doch prima hinbekommen. Dir wünsche ich nachträglich noch alles Liebe und Gute zum Geburtstag!

♥allerliebste Grüße
Melanie

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Alles Gute nachträglich zum Gebutstag :o)

Birgitt hat gesagt…

...mit soviel Liebe gemacht ist immer besonders...
und lecker sehen sie auch aus,

wünsch dir einen guten Tag,
lieber Gruß von Birgitt

Petra W. hat gesagt…

Liebe Annette,
meinen allerherzlichsten Glückwunsch nachträglich, die Geste finde ich superlieb´und die Muffins sehen oberköstlich aus ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Annette,

ich habe kein Problem mit Backmischungen. Manchmal verwende ich sie auch, wenn es schnell gegen muss, und dann wird noch verfeinert.

Fröhliche Grüße

Anke