Donnerstag, 1. Mai 2014

Unterwegs gesehen - #01

Kennst ihr das?
Man sieht unterwegs etwas, was witziges, mehr würdiges - es ist kein großes Blogbeitrag, aber irgendwie möchte man es doch gerne zeigen.
Dies werde ich jetzt unter dieser Rubrik in loser Folge tun:


"Kein Wunder, dass die keiner pflückt - sie stehen ja auch nicht auf der Liste...."

Kommentare:

Flottelotta Blau hat gesagt…

Ha, ha, ha...ich lach mich schlapp...LG Lotta.

Muschelmaus hat gesagt…

Solche Bilder mag ich gern :o)
LG von der Maus

Frau Mahlzahn hat gesagt…

Oh ja, solche Fotos mache ich auch oft, die sind super! Bin schon sehr gespannt, was Du uns ncoh alles zeigen wirst, ;-).

LG,
Corinna

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Ich finde es ist den Blogeintrag auf jeden Fall wert :o)

Svanvithe hat gesagt…

Genial, liebe Annette!

Fröhliche Grüße

Anke

Luis Das hat gesagt…

PUSTEKUCHEN - wie soll man die zwar schönen aber doch sehr empfindlichen "Pusteblumen" nach Hause bringen !?? (:-))
....und herzlich WILLKOMMEN bei mir,
Luis

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Super! Tonne hin, Kasse hin, Schild hin und dann nicht mehr kümmern!
Tolles Fundstück :)

Bei uns gibts es auch so ein Feld, da fahre ich auf dem Heimweg mit dem Bus lang. Dort standen herrliche Tulpen! Ein schönes, großes Feld voll davon. Leider habe ich dann natürlich nicht die Kamera mit und aussteigen kann ich dort auch nicht.
Jetzt sind die Tulpen alle weg und an den Vliestunnels, die jetzt wieder dort stehen, sieht man das da irgendwas neues wächst....vielleicht schaffe ich es ja im Urlaub mal, dort hinzufahren :))