Montag, 2. März 2015

Beauty is where you find it - dem Alltag entfliehen

Nic möchte diesen Monat bei Ihrer Aktion "beauty is where you find it" wissen wie ich mal eben dem Alltag entfliehe.

Eine meiner liebsten Methoden ist es, einfach die Kamera zu schnappen und loszuziehen. Direkt hinter unserem kleinen Ort gibt es ein wunderschönes Tal bzw. auf der anderen Seite beginnt der Wald. Dort zieht es mich dann hin. Ich fotografiere einfach was mir ins Auge fällt, ohne Auftrag, ohne direkten Sinn.
Dabei kann ich durchatmen, mich auf diesen Moment konzentrieren und den Alltag vergessen.

So wie für diese Aufnahmen am Donnerstag.



Der zweite Teil der Auszeit beginnt, wenn ich dann die Möglichkeit habe bzw. nehme, mir diese Bilder daheim anzusehen und zu bearbeiten.

Schaut mal, wie pudrig die Pollen in den Winterlingen sind.

Die Aufnahmen dürfen sich beim Montagmakroaktion von Steff tummeln.
This post is also linked at Shine the Divine and Makro Monday 2.


Kommentare:

Magnus hat gesagt…

Beautiful shot!

Gattina hat gesagt…

Excellent shots !

Villrose hat gesagt…

Come sunshine, come springtime!

facile et beau - Gusta hat gesagt…

Wow... ein tolles Foto von den Winterlingen. Leider wachsen sie gar nicht in meinem Garten. Wie schön, sie bei dir bewundern zu dürfen.
Liebe Grüße
Gusta

Nicola SeaThreePeeO Carpenter hat gesagt…

Stunning pictures, gorgeous colour.

anna hat gesagt…

Schöne Bilder! Ich frage mich, wer die Blumen bestäubt. Es fliegt doch noch gar nichts?!

LG anna

Laura hat gesagt…

Like pure sunshine!!! Thanks for sharing the love up-close with I Heart Macro:-)

Siglinde vom Ideentopf hat gesagt…

sehr schöne Makroaufnahmen, ich entspanne auch gerne beim fotografieren
LG Siglinde

Steffi hat gesagt…

Staubgefäße deluxe ;)
Liebe Grüße von steffi

bettyl-NZ hat gesagt…

I like all the detail that you have captured.

Gunilla Bäck hat gesagt…

Lovely photos!

Papyrus hat gesagt…

Bild zwei ist dir wirklich sehr gut gelungen, gefällt mir sehr.