Freitag, 18. September 2009

HURRA, ich komme in die Schule

Gewisse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus und so wollte unser Jüngster für die Einschulung alle per Einladung willkommen heißen. So haben wir gemeinsam diese kleine Tütchen gebastelt und an Oma, Opas etc. verteilt.
Es war ein vergnüglicher Nachmittag und alle haben sich sehr gefreut.



Wie schon seit längerem Tradition gabs auch zu diesem Fest für das Kind einen speziellen Marmorkuchen ausgeschmückt mit Playmobil und was liegt näher, als was aus der neuen Schulserie zu verwenden.

Jannik hat sich sehr über die Schulband, welche zu seinen Ehren gespielt hat gefreut und sie hinterher erstmal zu einem Gastauftritt in der Ritterburg eingeladen.



Es war ein schöner Tag, auch wenn das Wetter trist und etwas feucht war. Dennoch hat es allen Spaß gemacht zu sehen mit welcher Vorfreude er in die Klasse marschierte.

Auch heute morgen war er früh auf und konnte es kaum erwarten in die Schule zu kommmen.
So fängt nun ein neuer Abschnitt an und wie sooft merkt man an den Kindern, wie die Zeit vergeht und wir alle älter werden.

1 Kommentar:

Laenesbärchen hat gesagt…

Ja, lang, lang ist`s her, dass auch wir mit dieser Freude zur Schule gegangen sind. Hoffentlich bleibt ihm sein Spaß lange erhalten und der Ernst kommt nicht zu schnell.
Ich wünsch Dir ein schönes, sonniges Wochenende
Iris