Sonntag, 15. November 2009

Die ersten Adventsspuren


Wir waren das Wochenende bei meinen Eltern und es war ein schönes Wochenende. Meine Mum hat ein Händchen für schöne Deko und deshalb zeige ich euch heute ihre Wohnzimmerlampe.
Wir haben einwenig gebastelt und haben diverse Adventsmärkte besucht. Davon gibt es dann die Tage Stück für Stück ein paar Eindrücke.
Wobei ich mir immer schwer tue auf Märkten zu fotografieren. Geht es euch auch so?
Ich wünsche euch einen guten Wochenstart
Annette

Kommentare:

ramtamtam hat gesagt…

ja manchmal komme ich mir schon recht dämlich vor... wenn ich mich akrobatisch verbiege um aus einer bestimmten perspektive ein völlig unscheinbares motiv in der öffentlichkeit zu fotografieren. da erntet man schon mal pikierte blicke... glg anke

Laenesbärchen hat gesagt…

LOL ... meine Vorschreiberin spricht mir aus der Seele. Gottseidank hat Männe da gar keine Vertrag mit und "opfert" sich oft.
Die Deko gefällt mir supi.
Liebe Dorfgrüße Iris

blackzzr hat gesagt…

Wow, tolle Lampe, Kompliment an deine Mutter:-))
LG Karin