Donnerstag, 19. November 2009

Lieselottes Büchertipp





Hallo ihr Lieben,

Annette war neulich auf einer Schulung zum sinnverstehenden Lesen und die Referentin hat zu Beginn ihres Vortrages ein überaus passendes Bilderbuch gezeigt.

Annette war sofort klar, dass kann sie auch gebrauchen, zum einen weil die grafische Gestaltung einfach klasse ist und zum anderen weil sie der Meinung ist, dass sie es bei dem ein oder anderen Seminar sicher gut einsetzen kann.

Also fix zuhause an den PC gesetzt und beim Buchhändler ihres Vertrauens nachgeschaut. Leider musste sie feststellen, dass es die gebundene Ausgabe nicht mehr gibt. Zum Glück hatte ein privater Anbieter bei Booklooker sie im Angebot und so sind wir nun stolze Besitzer von folgendem Buch:

Die Geschichte handelt von 7 blinden Mäuse, die in ihrer Umgebung eine seltsame Entdeckung machen. Jede Maus für sich geht an einem Tag zu dem merkwürdigen Gegenstand und zieht seine Schlussfolgerungen, um was es sich handelt. Die anderen Mäuse sind damit nicht einverstanden, weil sie ja einen anderen Eindruck von dem "Ding" erhalten haben.

Nur die letzte, die siebte Maus, die betrachtet das Ding von mehreren Seiten und erkennt dadurch um was es sich handelt.


Ich finde diese Geschichte einfach klasse, denn sie zeigt sehr anschaulich, dass man Dinge von mehreren Seiten betrachten soll, um zu einem Ergebnis zu kommen oder um Ed Young zu zitieren:

"Die Lehre für die Mäuse:

Wissen in Teilen macht eine schöne Geschichte,
aber Weisheit entsteht, wenn wir das Ganze sehen."

Zum Glück gibt es das Buch noch als broschierte Ausgabe und so wird Annette zwei Freundinnen dieses Buch zu Weihnachten schenken.


Euch wünsche ich eine schöne, gemütliche Lesezeit

euere

Leselotte Lieselotte

Kommentare:

ramtamtam hat gesagt…

das buch mögen wir auch sehr gerne!

glg anke

nordkatze hat gesagt…

Danke Annette,

das hört sich interessant an und es kommt ja nun bald der Weihnachtsmann.

Liebe Grüße Ines

Jan by KiKaBär hat gesagt…

Hallo Annette ;O)

Klingt toll Dein Buchtipp !!! Da werden wir direkt nächste Woche mal nach Ausschau halten.

Ganz liebe Grüße
Jan und Kirsten

myriam hat gesagt…

Huhu Du Liebe,
ja ich liebe dieses buch. Supergenial. In Bonn in den Rheinauen steht eine Skulptur die setzt diesen Inhalt um mit drei Blinden die einen Elefanten betasten... ja nur wer das Gesamtbild im Auge hat, weiß wos lang geht lol ... kommst Du mit nach Puerto Rico? Schönes Wochenende von Myriam