Montag, 21. Dezember 2009

*grr so ein Ärger

Da hab ich mir einen neuen Bildschirm gegönnt (eigentlich eher mühselig zusammengespart) und nun steht das tolle Teil da und tut nicht wie es tun soll.
Es ist ein breiter TFT-Monitor und er verzehrt einfach alles. Ich hab schon sämtliche Einstellungen in der Systemsteuerung versucht, aber ein Quadrat wird einfach nicht als Quadrat angezeigt.
Sachdienliche Hinweise werden gerne entgegennommen.

Das verdirbt mir doch gleich den Spaß und die Freude an dem Teil.

Kommentare:

Gaby hat gesagt…

Huhu Annette!
Anstatt über die Systemsteuerung versuch es mal am Bildschirm selbst. Sind da evt. Tasten unten z.B. Menue, Auto oder Pfeile?? Da sind jedenfalls die Einstellmöglichkeiten bei meinem Flachen.
Hoffe das ist auch so bei Dir und ich konnte Dir bisschen helfen!
Schöne Feiertage und Liebe Grüße
Gaby

Jana hat gesagt…

ist deine Grafikkarte richtig installiert? Steht unter Systemsteuerung der richtige Bildschirm? Hast du die neue Bildschirmsoftware installiert und die alte deinstalliert? Du siehst, es kann an mehreren Faktoren liegen...

Annette hat gesagt…

:( ich hab gestern zwei Stunden daran rumgebastelt, zeitweise hatte ich dann nicht mal mehr den richtigen Treiber vom Laptop. Das geht jetzt wieder - aber so wie es aussieht kann meine Grafikkarte nicht die gewünschte Auflösung - so ein Mist.
Ich werd mal nach den Feiertagen noch beim Händler vom Laptop nachfragen.

Karen hat gesagt…

Ich kann dir da leider nicht weiterhelfen.
Wünsche dir aber trotz des Problems eine wunderschöne Weihnacht.

Liebe Grüße!