Samstag, 20. März 2010

Das Notwendige mit dem Schönen verbunden

Ich hatte mal wieder ein Seminarwochenende und da ich ganz zufällig auf der Autobahn an Renningen vorbeifuhr, hab ich doch auf dem Rückweg einen kleinen Schwenk eingelegt und hab die liebe Ines, das Seifentier überrascht.
Da sitzt sie mit ihren zauberhaften Seifen.
Leider ist das Bild von ihr und mir nichts geworden. Ich hoffe, dass ihre supertolle Kamera, natürlich in Pink, ein Besseres gemacht hat.

Natürlich hab ich auch einbischen bei ihr eingekauft.


Sind diese Törtchen nicht zauberhaft und zum anbeißen süß? *kicher, sie hat auch Schokoseife im Angebot und da haben doch tatsächlich so ein paar Teenies gemeint, ob man die essen könnte.

Es war ein netter Kurzbesuch und ich freu mich schon, wenn wir uns nächste Woche zusammen mit Karla bei ihr treffen.
Habt einen schönen Sonntag
Annette
P.S.
Seit Tagen will ich meinen Header ändern, aber hatte noch kein eigenes passendes Frühlingsbild. Zum Glück habe ich am Freitag Blümchen gepflanzt und ein Bild ist doch recht passend. Schließlich soll hier jeder sich wohlfühlen und nicht frieren müssen ;-)

Kommentare:

seifentier hat gesagt…

Hallo Annette,

mich hat dein spontanes Bsüchle richtig gefreut - jetzt hab ich endlich ein Gesicht zum Blog und wir konnten kurz ein Schwätzchen halten - freu mich auch auf nächste Woche und unsere "Karla".

Liebes Grüßle von Ines

myriamkreativ hat gesagt…

Huhu Du Liebe,
das ist ja klasse. Und dass du da ein bißchen shoppen mußtest kann ich auch gut verstehen.... ich wünsch Dir eine wundervolle frühlingshafte Wohlfühlwoche GLG Myriam