Dienstag, 23. März 2010

Einen wunderschönen guten Morgen

Ist sie nicht nett?! Diesen schmunzelnden Bären habe ich in den Tiefen des Hochschulküchenschranks gefunden und ihn gleich als meine Semestertasse adoptiert.
Ich hoffe, ich kann heute auch etwas mehr lächeln. Zur Zeit steht im Hause die Wahl des Gymnasiums an und dies wirbelt doch alles ziemlich durcheinander. Die Tour der Besichtigungen ist vorrüber, jetzt heißt es entscheiden. Theoretisch hätten wir acht verschiedene anschauen könne, mir persönlich haben die vier gereicht. Nicht, dass ich das nicht gerne mache, aber es bringt den Alltag gehörig ins Wanken, wenn man vier Tage lang von 17:00 bis 19:30 Uhr sich Präsentationen und Vorführungen zusammen mit dem Kind anschaut.
Naja bis morgen muss es entschieden sein, dann ist Anmeldung. Ehrlich gesagt ist es mir noch etwas bange angesichts der vielen Veränderungen, aber wir werden das Kind schon schaukeln.
So nun werd ich mich meinen Studierenden zuwenden und wünsche euch allen einen tollen sonnigen Tag!
Annette

Kommentare:

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Die ist ja süß :o) Die bringt wirklich direkt gute Laune :o)

Danis Blogs hat gesagt…

Hi Annette,
sei froh, dass Ihr so viele Schulen zur Auswahl habt. Wir hatten nur die Wahl zwischen Pest und Cholera oder 2 Stunden eigene Anfahrt, was nicht zu realisieren ist. Wir sind zwar einigermaßen zufrieden, aber wir mussten nehmen, was wir kriegen können.
Einen launigen Dienstag mit dem schmunzelnden Bärchen :-)
LG Dani

myriamkreativ hat gesagt…

Huhu liebe Annette,
der Schmunzelbär sieht verdächtig nach Winnie the Puh aus lol, und macht gleich gute Laune. Oh je, Du Arme ... das Auswahlverfahren durften wir im letzten Jahr durchleiden. Es war unheimlich schwierig aber wir sind jetzt mit unserer Entscheidung extrem zufrieden. Durch unseren Umzug haben wir jetzt auch noch das unverschämte Glück, dass Joshs Schulweg 4 Lasufminuten beträgt. Das zahlt sich aus ich sag es Dir. Wart erst mal ab, was da auf Dich zukommt. Ich hab langsam das Gefühl ich mach das Abi nochmal. Zur Zeit gehe ich gerade in die fünfte Klasse und lerne den Stoff im Astraktionsgrtad so wie ich früher in der 7. Klasse... holla die Waldfee ich kanns Dir sagen. Schule ist heute gar kein Spass mehr. Ich find G8 echt heftig und überhaupt nicht kindgerecht, aber da müssen wir wohl alle durch, bis sies dann irgendwann wieder abschaffen...wer weiß. Trotz alledem wünsch ich Dir den richtigen Riecher bei der Entscheidung und dann Augen zu und durch.
Huggibuzzels Myriam

Paulina hat gesagt…

Liebe Annette,
Supersüßer Becher, der dir die Entscheidung hoffentlich leichter macht!!!!!Oh mensch, soviel Auswahl haben wir hier (zum Glück) nicht.Kann mir vorstellen, dass das nicht einfach ist!Ich drücke auf jeden Fall gaaaaanz fest die Daumen, für die richtige Entscheidung!Ganz viele, liebe Grüße, Petra

Kreativ-Gabi hat gesagt…

Ich drücke auch fest die Daumen...Nicht einfach, so eine Entscheidung....
Deine Tasse gefällt mir sehr !!!!
Annette, ich hätte da noch eine Frage....Ist das mit dem Stickbuch noch aktuell ??? Ich habe dir paar Mal E-Mail geschrieben, aber habe keine Antwort bekommen....Ich wäre mit deiner Überraschung für das Buch nämlich fertig.
Oder hast du das Buch schon jemanden anderen gegeben ???

LG Gabi

Ein bisschen Bullerbü hat gesagt…

...ja diese Entscheidung hatten wir auch, bei uns wusste Töchterchen gottseidank ganz genau was sie wollte. Kein musisches Gymnasium und auch nicht das (selbsternannte) Elitegymnasium!
Aber auch, einmal auf dem Gymnasium heißt nicht, immer auf dem Gymnasium, es gibt immer viele Wege zum eigenen Ziel!
Liebe Grüße
Monika

Laenesbärchen hat gesagt…

Siehst Du Annette,
wir sind doch echt tierlieb. Die eine rettet Hasen, die Andere retten Bären ...grins.

Daumen-drück beim "Kind-schaukeln".
Alles Liebe Iris