Montag, 8. März 2010

Fundstücke


Hallo liebe Leserinnen,
sicher wißt ihr alle, dass:
- Gummibärentütchen eine 40° Wäsche locker überstehen
- das Radiergummi nach der Wäsche blütenweis sind
- das man auch zu Hause ganz unfreiwillig stonewashed erleben kann
- das Luftballons nach einem Waschgang nicht mehr zu gebrauchen sind
- Feuerzeuge nach dem Trocknen wieder funktionieren
- das Taschentücher je nach Marke einen Waschgang locker überleben
All diese netten Dinge und natürlich noch viel mehr habe ich in den letzten beiden Wochen aus meiner WaMa gezaubert. Leider vergess ich hin und wieder alle Taschen zu durchstöbern und dann finde ich hinterher außerhalb der Hosentasche diese Dinge.
Wünsche euch eine schöne Woche mit soviel Haushalt wie unbedingt nötig ist und viel kreative Zeit für euch
Annette

Kommentare:

RAMTAMTAM hat gesagt…

hihi! das kenne ich nur zu gut. ich schau eigentlich nie in die taschen... aber aus jux werde ich mir mal ein körbchen neben die waschmaschinen stellen und alles darin sammeln über eine unbestimmten zeitraum. ich bin gespannt was dabei raus kommt. danke für die schöne idee! lg anke

Marienkäferle Pauline hat gesagt…

ist ja interessant... gut dass meine prinzessin noch so klein ist... aber ich hab shcon mal nen mp3 player mitgewaschen... hmmm...ging nimmer hinterher ...


aber zumindest wussten wir dann wo der sich versteckt hat - wir hatten den schon gesucht :-D

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Haha, kommt mir irgendwie bekannt vor! ;O)) Allerdings versuche ich immer alles zu durchforsten, hatte mein lieber Mann schon den Stick vom PC in der Tasche vergessen - ob der es überlebt hätte? Und als meine Tochter klein war, war mal eine Murmel in der Jeans geblieben und hat mir beim Trockner ein Kunststoffgitter rausgehauen!

LG Sabine

Danis-Allerlei hat gesagt…

Welche Mutter kennt das nicht?!? Ich bin nur froh, dass meine Tochter nie so viel Zeug in ihrer Hosentasche gesammelt hat. Bei uns war aber auch schon Geld drin (das ist dann meine Bezahlung), Taschentücher natürlich und die Schülermonatsfahrkarte. Fast drin gewesen wären Töchterchens Handy und Kuli meines Göga. Neuerdings kämpfe ich damit, dass Haarklemmen (8 cm lange Dinger) nicht in den Hosen bleiben. Da ich nicht will, dass WaMasch oder Trockner kaputt gehen, suche ich immer durch, wenn ich welche finde, wasche ich diese Hosen einfach nicht mit. Scheint zu helfen ;-) Mich nervt nur diese Sucherei - hab ich gleich vor mir...
LG Dani

Großmutters Nähkästchen hat gesagt…

Äääh, ich nehme an, dass Du hier die Ergebnisse eines wissenschaftlichen Forschungsprojektes der Firmen H***o, Z***a usw. veröffentlicht hast und die Produkte entsprechend präpariert waren.
Kann es sein, dass Du Hand in Hand arbeitest mit Frau Danis Allerlei, die hier deutlich gemacht hat, dass sie Geldwäsche in größerem Umfang betreibt?
Na ja!
♥lichst Chiefinspector Sir Francis Owl

Paulina hat gesagt…

Liebe Annette,
wenn meine Augen nicht schon Schnupfen - bedingt so tränen würden, wäre ich mir ziemlich sicher, dass ich gerade Tränen gelacht habe :o)!herzlichen dank, für diesen wundervollen post!Jaaa, fragt einfach Mütter, die kennen sich aus ;o)!Einen wundervollen Tag und viele, liebe Grüße, petra