Sonntag, 27. Juni 2010

Ein erster Teaser


Vielen lieben Dank für euere Kommentare bezüglich Veröffentlichungen von Werken, die man sich nicht selber ausgedacht hat. Die Idee stammt tatsächlich aus einem Katalog, mittlerweile habe ich im Internet auch den Hersteller gefunden.
Hier schon mal ein erster Teaser, denn leider ist das gute Stück noch nicht fertig. Kennt ihr das auch, ihr fangt an, was neues zu nähen und dann fällt euch da noch ne Idee dazu ein und da noch ein Schniggeldi?
So ist es hier auch, und leider fehlt das Allerwichtigste, nämlich die Füllung und die kann ich erst morgen besorgen. Aber dann geht es ganz fix und spätestens morgen abend kann ich euch das Werk dann zeigen, vorausgesetzt es ist schön.

1 Kommentar:

Kirstin hat gesagt…

Hui, schaut das schon genial aus! Total trendy! Gefällt mir jetzt schon.

Und das mit dem SChniggelschnaggel, das einem während des Arbeitens immer noch einfällt, kenne ich - halt nur vom Schreiben. Aber das ist gut so. Denn so wird aus einem Werk immer etwas ganz besonderes, ein Unikat eben!

GGLG Kirstin