Mittwoch, 9. Juni 2010

Erdbeerquark

So endlich hat der örtliche Erdbeerbauer auch die heißgeliebten Früchte und so wanderten heute gleich 2,5 kg nur so zum essen in mein Auto.
Wir lieben Erdbeerquark über alles. Allerdings wird er immer so dünn, mit den frischen Früchten. Wer hat den ultimativen Tipp, damit er etwas löffelfester ist. Schont meine Waschmaschine und meine Nerven.

Liebe Grüße
Annette

Kommentare:

Svanvithe hat gesagt…

Mmm, Erdbeerquark, lecker. Da komme ich gerade mit meinem gekauften Erdbeerjoghurt nicht mit.

Mit welcher Quarksorte rührst du das ganze denn an? Und zuckerst du die Erdbeeren vorher? Weil sie dann ja viel Wasser ziehen. Vielleicht empfiehlt sich Magerquark, dann Erdbeeren reinschnippel und nachsüßen, wenn es nicht ausreicht.

Und ja, ich bin eine Pendlerin. Einmal montags von der Ostsee nach Berlin, eine Woche arbeiten und dann freitags glücklicherweise schon um 12.00 Uhr zurück.

Viele Grüße

Anke

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Mhm, das sieht ja lecker aus! Hilft bei Quark nicht auch Sahnesteif?

LG Sabine

Danis Allerlei hat gesagt…

Hast Du schon mal versucht, einen Teil Quark durch Schmand zu ersetzen? Könnte mir vorstellen, dass es dann nicht so suppt. Oder Du besorgst Dir ein Bindemittel mit Johannisbrotkernmehl, das kann man auch in kalte Speisen - wie Quark nun mal ist ;-) einrühren.
Sieht übrigens sehr lecker aus, ist noch ne Portion übrig?
Liebe Grüße
Dani

simone hat gesagt…

einen Tip habe ich nicht für dich ,aber Dein Erdbeerquark sieht lecker aus :-))

lg simone

****teddy-traum**** hat gesagt…

ich habe auch keinen tipp - aber es sieht super lecker aus..................

glG Heike

pitschei hat gesagt…

Mit Tipps kann ich auch nicht helfen aber helfen beim Essen könnt ich gut. Und jeder soll doch das machen, was er gut kann.
E guds nechdle
Peter

Madame Lilly hat gesagt…

Juhuuu,
also, ich nehme Magerquark und rühre ihn richtig cremig mit einem Mixer (je länger Du rührst, desto feiner wird er), statt Zucker lieber Honig und jetzt der Clou:
Knuspermüsli rein...natürlich auch Erdebeeren.
Auch prima: In den Quark Vanilleeis mit einrühren...dann aber flott essen, sonst bringt es ja nix.
Ach ja: Dunkle Schoki in Stückchen hacken und unterrühren ist der Knaller!!
So, jetzt kann es ja losgehen, alles Liebe, Lilly

Paulina hat gesagt…

Ohhh, Annette, mir läuft gerade das Wsser im Mund zusammen, ich glaube ich weiß was ich nachher einkaufen werde ;o)!Einen wundervollen Tag und GLG,Petra

myriamkreativ hat gesagt…

Huhu Du Liebe,
also zwei Möglichkeiten.... 1.) Agar Agar dickt ein, schmeckt nach nichts und die Konsistenz wird exakt wie Du sie wünschst oder 2.) Magerquark mit allergeringster Fettstufe.... sieht superlecker aus, ich klau dann gleich mal ne Schüssel!
Ach ja, und zu Befehl gnä Frau rote Jacke wurde gegen rote Blume getauscht ist das sommerlich genug kicher? Poolgrüße Myriam