Montag, 14. Juni 2010

Warum sind Picknickdecken oben immer flauschig?

Wir brauchen eine neue Picknickdecke. Wichtig, sie sollte von unten resistent gegen Nässe sein. Die üblichen Picknickdecken der diversen Anbieter sind oben aber immer so komisch Flanell und das bobbelt (schwäbischer Ausdruck) sehr schnell.
Hat jemand eine Alternative? Ich hatte die Hoffnung in eine Bestellung bei J*o besetzt, die ist zwar toll anzusehen, aber auch mit Flanell und außerdem riecht sie schrecklich chemisch.

Ich würde ja auch eine nähen, bin mir aber mit dem Material sehr unsicher. Hat mir jemand einen Tipp oder eine Nähanleitung?

Liebe Grüße
Annette

Kommentare:

Lilu`s crafts hat gesagt…

hi Annette, nimm doch eine Handelsübliche und näh dir nur ein anders Topp drauf, mit ner guten Nadel müsst das gehen, andererseits wird die Sache dann auch Kostspielig, für ne Picknickdecke
oder unterseite Wachstuch, Flieseinlage und oben Baumwolle....

des bobbelt beschdimmt net, grins

Ala Lilu

sorani hat gesagt…

hi! also ich habe mal gesehen, das man platiktüten zusammenbügeln kann............für unten und dann eine decke oben drauf....... ;o)
schau mal hier:
http://frauliebe.typepad.com/frauliebe/2008/12/plastikt%C3%BCten-verschmelzen.html
tschüß nico

Rosinova hat gesagt…

@ sorani: Vielen lieben Dank für den Link von Frau Liebe :-)
@ Anette: Diese Möbelschutzdecke wäre doch auch was für deine Picknickdecke. Sie hat unten eine Plastikschicht und oben kannst du einen schönen Stoff drauf nähen. Ich hoffe du zeigst mal deine fertige Decke.
LG Rosinova