Dienstag, 3. August 2010

Mini-Urlaubsmomente Teil 2

Wie man am Bild deutlich sieht: die Sonne scheint, also ist heute das Balkon aufräumen dran


Ging eigentlich ganz fix, verblühtes weg, gießen, neues einpflanzen und fegen.

Was mach ich nur mit dem vielem Efeu im Topf? Spätestens im Herbst, wenn die Avokado wieder im Treppenhaus steht muss es vom Boden. Mmmh, wie stellt man am besten Efeuableger her?

Diese kleine Blüte wächst unter dem Oleander. (Alle Pflanzen, welche ich irgendwann mal von meiner Mutter bekommen haben, haben Gäste die den Boden bedecken) Leider wissen wir den Namen nicht. Naja und auch die gehört mal vermehrt. Fragt sich nur wie?

So und dann gabs Mittagessen auf dem aufgeräumten Balkon. Pellkartoffeln mit Lachs und Kräuterquark. Ich esse es sehr gerne, aber sonst wird es nur eben gegessen oder ganz verweigert. Ein guter Grund meckerfrei es zu genießen. Mal sehn, was es bei den Jungs hab, gestern gabs Spaghetti mit Tomatensoße.

So nun gibts dann demnächst noch einen Kaffee auf dem Balkon und ich werd einwenig Fäden an den Grannys vernähen.

Habt einen schönen Tag!
Annette

Kommentare:

Muschelmaus hat gesagt…

Hallo Annette,
ich hab den Efeu bei mir einfach abgeschnitten und in ein Glas mit Wasser gepackt, irgendwann hatte er Wurzeln und ich hab ihn wieder eingepflanzt.
LG von der Maus

Elster hat gesagt…

dies wollte ich auch gerade schreiben einfach ab und ins Wasserglas :-)
ja so eh bissl Sonne haben wir auch aber dazwischen gaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Regen :-(
die Luft fühlt sich wie in einer Waschküche an
Lg Elster

Danis Allerlei hat gesagt…

Hi Annette,
mein Efeu schneide ich auch einfach ab und stecke es direkt in die Erde. Klappt bisher wunderbar, und das bei mir mit meinem ungrünen Daumen.
LG Dani

Sockentante Gaby hat gesagt…

Hallo Annette!

Wie die Pflanze mit den kl. Blüten heißt weiß ich nicht, meine Tante hatte davon mal vor Jahren einen Ableger aus Mallorca mit gebracht. Und vermehrt werden die auch durch abschneiden und ins Wasser stellen. Kannst ruhig mehrere davon machen, denn über den Winter im Wasserglas gehen mir regelmäßig welche ein! Und alle kl. Blättchen abmachen, die gammeln sonst im Glas vor sich hin und fangen an zu stinken. Ob Ableger direkt in Erde funktionieren hab ich noch nicht versucht aber wenn sie im Wasser Wurzeln gezogen haben kannst du sie ja in kl. Töpfe setzen für nächsten Sommer.
LG Gaby

Babydoll1962 Kreativ Ecke hat gesagt…

Mensch was für ein riesen Balkon!
Tausch du den ?
Tschüss
Doris

Annette hat gesagt…

So groß ist der Balkon gar nicht, wirkt nur so. Wobei ich muss ehrlich sein, wir haben zwei. Wir wohnen auf zwei Etagen und ursprünglich waren es auch mal zwei Wohnungen. Der untere ist etwas tiefer und mit Tisch und Stühlen für alle vier ausgestattet.
Der obere ist einbischen mein Reich, für die kleinen Pausen zwischendurch oder für meinen Mann und mich um abends gemütlich noch ein Gläschen Wein zu trinken.