Dienstag, 21. September 2010

Mmmh - lecker Gelee


Während meine Jungs am Sonntag morgen auf der Bogenbahn waren, habe ich aus diesen leckeren Früchten gepaart mit Zwetschgen- und Apfelsaft ein, wie ich finde, total leckeres Gelee gezaubert.


Am besten war natürlich das erste Brot mit dem noch leicht warmen Gelee, aber davon gibt es kein Bild.

Kommentare:

seifentier hat gesagt…

Hallo Annette,

sieht klasse aus und schmeckt bestimmt auch so!

Grüßle von Ines

Svanvithe hat gesagt…

Hallo Annette,

die Früchte sind schön anzuschauen, aber ich gebe zu, ich mag nichts mit Holunderbeeren. Aber zu Dekorationszwecken sind Früchte ja auch immer gut.

Viele Grüße

Anke

myriamkreativ hat gesagt…

Huhu Du Liebe,
ich wollte schon immer mal was mit Holunder machen, aber wie das so ist mit guten Vorsätzen landen sie auch hier meist nur als Deko im Herbstblumenstraus *räusper*. Ach und weißt Du filzen ist eigentlich auch so gar nicht meins, aber dank einer mir befreundeten genialen Filzwerkerin arten diese Abende immer in sehr lustige gar nicht akribische Runden aus kicher. Sonnige Grüsse Myriam

luna hat gesagt…

Das schmeckt sicher sehr gut.....
Eingekocht haben wir schon seit vielen Jahren nimmer.
Lg von Luna