Freitag, 7. Oktober 2011

Fisch am Freitag


Dieser nette Clownfisch begegnete mir neulich an einem Infostand der DLRG.
Mehr Fisch gibt es wie immer bei Anja Rieger.

***************************************

vielen Dank für euer Mitgefühl in Sachen Wuffi.
Leider gibt es noch nix neues. Die Chancen ihn wieder zubekommen sind 0, da er wahrscheinlich einen Bergabhang hinterunter gepurzelt ist. Wir hatten ja gleich auf dem Rückweg nach ihm gesucht und auch in den Alpen und an der Bergbahn nachgefragt.

Noch schwanke ich, ob ich einen anderen Hund kaufe. Das Kleinegroße sagt; Es gibt keinen Ersatz für Wuffi, aber ein anderes Kuscheltier würde ihn trösten. (Nicht, dass das Kind keine hätte.). Mit dem Verlust muss er jetzt einfach fertig werden, es ist das erstmal in seinem 8jährigen Leben, dass so was passiert.

Kommentare:

Annett hat gesagt…

Eine witzige Idee.

Das mit dem Wuffi tut mir leid. ich hoffe, es findet sich ein Ersatz und das kind ist nicht mehr ganz so traurig.

LG Annett

Sinchen hat gesagt…

Da Nemo ja schwimmen kann, wird er wohl die DLRG nicht brauchen. Vielleicht hatte Wuffi ja einen Stofftierfreund, mit dem zusammen dein Sohn trauern kann? Oder Wuffi erlebt woanders Abenteuer und "lebt" so bei euch weiter? Ich habe mal eine "Seebestattung" eines Teddys erlebt und war selbst ein wenig schwermütig.
Liebe Grüße
Sinchen