Dienstag, 18. Oktober 2011

Rückblick und Ausflugstipp

 Die Jahrespreisverleihung des Chemall-Wettbewerbs war der Grund, warum wir letzten Freitag mal wieder in der Experimenta in Heilbronn waren.
Der Große hatte sich daran beteiligt und gehört zu den Jahrespreisträgern.
Der Wettbewerb ist für alle Gymnasien in Baden-Württemberg ausgeschrieben und die Aufgaben haben sehr viel spaß gemacht. Wer hat schon mal daran gedacht selbst Gasbetonseitene herzustellen.
 Neben der Verleihung blieb noch jede Menge Zeit die einzelnen Stationen der Experimenta auszuprobieren.
Neben den Mitmachstationen gibt es auch immer wieder passende Zitate und davon hab ich euch heute welche mitgebracht:






Zur Zeit ist in der Experimenta eine Sonderausstellung zum Thema Zeit. Die Stationen zum Lebensalter, zu Reisen in Raum und Zeit und mit Lichtgeschwindigkeit waren echt interessant.
Leider gab es dort keine Station wie man vorhandenen Zeit verdoppeln kann, das hätte ich nämlich gerne mal gelernt...


Kommentare:

Paulina hat gesagt…

Liebe Annette,
das scheint ja eine supertolle Ausstellung gewesen zu sein und die Sprüche gefallen mir sehr gut!Einen tollen Tag und ganz viele, liebe Grüße,Petra

Ein bisschen Bullerbü hat gesagt…

...schade, daß es für uns zu weit weg ist. Meine Kinder lieben solche Ausstellungen. Das deutsche Museum in München ist für uns auch immer eine tolle Anlaufstelle.
In Kopenhagen das Experimentarium gehört zu ihren Lieblingsmuseen, leider nur im Urlaub erreichbar.
Einen lieben Gruß
Monika

goodgirl hat gesagt…

Die Experimenta hört sich total interessant an, vielen Dank für den Tip! :)