Mittwoch, 15. August 2012

Eigentlich wollte ich, aber jetzt ist erstmal Hilfe gefragt

Ja, eigentlich wollte ich euch die Auflösung des Bänderteasers zeigen, aber im Moment plage ich mich mit einem technischen Problem rum:

ich hab mir die Bloggerapp für Android runtergeladen, um vielleicht mal vom urlaub ein Bildchen zu posten. Aber irgendwie kann ich meine Bilder nicht einfügen, wahrscheinlich sind sie zu groß. Wie geht ihr denn dabei vor? mit welcher App fotografiert ihr oder wie bearbeitet ihr die denn danach?

Danke sagt schon mal




Kommentare:

Paulina hat gesagt…

Liebe Annette,
da kann ich dir leider so üperhaupt nicht helfen, ich habe nur einfachen Läpi und einfach Knipse und von allem anderen leider keine Ahnung....ich hoffe, dass du bald Hilfe findest!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

Sewyourstyle - Selbstgenähtes mit Herz hat gesagt…

Liebe Annette
Ich fotografiere meine Sachen über die normale IPhone - Kamera und bearbeiten würde ich Sie dann mit dem Adobe Photoshop App!
Liebe Grüße
Kathi

Liraluh hat gesagt…

Wichtig: zuerst bei blogger in die einstellungen gehen, da in image settings "original" wählen. Sonst werden die fotos in einer geringen bildgrösse hochgeladen und sehen dann so seltsam aus.
Dann beitrag schreiben, dann entweder auf camera klicken und foto machen oder daneben die galerie wählen und eins aussuchen.
Fotos lassen sich hier nicht bearbeiten, nichtmal drehen. Ausserdem klemmen sie immer einfach alle unter dem Text.
Bist du damit fertig unten auf publish klicken - dann wird es hochgeladen. Bei mir kommt zuerst immer publish failed, dann klicke ich nochmal auf published und dann gehts.
Willst du es erstmal nur speichern, dann save drücken.

Ich bin meist mit wlan im netz, da habe ich keine probleme mit dem hochladen, wenn du nur eine geringe verbindung hast kann das das problem sein. Vielleicht kannst du zuhause und bei der arbeit auch ins w-lan?

Lg liraluh

Liraluh hat gesagt…

Hintsrherschieb, sollte es an einer niedrigen Internetverbindung liegen, dann bei image settings eine kleinere grösse wählen. Sieht dann zwar etwas seltsam aus aber besser als nichts.

Bilder bearbeiten geht vorher ganz gut mit der android version von picasa " pics art"

pitschei hat gesagt…

Du kannst bei Blogger eine Emailadresse einrichten, über die Du von überall aus Bilder und Texte per email einreichen kannst. Richtig ist, das einfach Dein Bild und darunter Dein Text erscheint ohne große Möglichkeit der Anordnung.
Meiner Meinung nach ist das auch nicht nötig, da es nur um schnelle autentische Berichtmitteilung geht.

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Leider kann ich da auch gar nicht helfen, da ich nicht mal Apps besitze ;)
Hört sich ja alles ein bissi kompliziert an, ich glaube einfacher ist das:

Urlaub machen, Fotos knipsen und hinterher Zuhause beim posten quasi nochmal nachurlauben ;)

LG,Bianca

Die Filzlotte hat gesagt…

Ich kann Dir auch nicht helfen, leider.
Aber ich kann Dir ja mal erzählen, dass hier ein schönes Päckchen steht, das sooo gern zu Dir möchte. ;-)

Ich bin sooo stolz. So früh war ich noch nie fertig.

Sei ganz, ganz lieb gegrüßt
Judith