Donnerstag, 2. August 2012

Ein Tag am See

Die Jungs sind schon letzte Woche mit den Großeltern ins Allgäu gefahren und ich bin jetzt für zwei Tage hier u.a. um die Jungs wieder abzuholen.
Heute war faulenzen am Oberen See angesagt - ein Naturfreibad (*leichtbibber) mit nostalischem Flair.






Ein herrlich fauler Tag mit baden, dösen, Pommes essen und einfach mal ausspannen.

Einen schönen Sommer wünscht euch

 

Kommentare:

stellaluma hat gesagt…

Tolle Bilder - wirklich sehr nostalgisch, aber wunderschön. *schwärm*

LG Petra

Sabine hat gesagt…

Huhu Annete,
da hast du es dir richtig gut gehen lassen. Muss auch mal sein ♥
LG Sabine

Paulina hat gesagt…

Liebe Annette,
das Bad ist ein absoluter Traum,ganz viel Spaß noch!Viele, liebe Grüße,Petra

Svanvithe hat gesagt…

So lass ich mir das gefallen: Wasser und Wald. Fast wie an der Ostsee, liebe Annette, aber bestimmt genauso entspannend.

Fröhliche Grüße

Anke

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Liebe Annette, faule Tage sind gute Tage!
Du musst unbedingt auf meinem Blog vorbeischauen :-)))

Grüße von
Mara Zeitspieler

Vera hat gesagt…

Sehr schöne Gegend!