Montag, 3. Dezember 2012

Ein einem Häuschen brennt noch Licht

Kennt ihr den Blog von Minikunst? Birte macht ganz zauberhafte Sachen, immer sehr schlicht und edel. Als ich und der Große dort das Holzhaus sahen, kam uns beiden sofort der Gedanke, 'das wäre was für den Weihnachtsmarkt an der Schule'. Also bei Birte angefragt, ob wir es nachmachen dürfen. Sie selbst hat die Idee auch aus den Weiten des Internets und so haben wir entschieden, wir machen solche Häuschen.
Doch halt, wir ist falsch. Denn schließlich sollen die Kinder selbst für ihren Stand etwas herstellen. Also wurde der Opa gefragt und eines Tages reiste er mit Kreissäge und Ständerbohrmaschine an. Der Große und zwei Klassenkameraden konnten dann unter der fachkundingen Hilfe insgesamt 37 Häuser sägen, bohren, verschleifen und einöhlen.
Letzten Samstag war es soweit und 20 Stück wechselsten den Besitzer. Die Jungs sind richt stolz auf ihr Werk und haben viel Lob geerntet.


Das Bild entstand am Freitag abend vor dem Verkaufssamstag und da jetzt noch einige übrig sind, werde ich ganz sicher nochmal Bilder damit machen.
Meine Adventskärtchen der letzten beiden Tage zeige ich euch morgen und hoffe, dass dann das Licht besser ist.

P.S.
Und falls ich irgendjemand erzählt haben sollte, wo ich den Unterbau von unserer Adventsschale  hingeräumt habe, dann solle sich doch derjenige hier melden. So langsam haben wir die Notlösung satt.....

Kommentare:

miniKUNST. hat gesagt…

Liebe Anette,

Eure Häuschen sind echt klasse geworden... vor allem habt' Ihr ja alle mit Kerzenloch gemacht... das macht das Dorf noch stimmungsvoller! ;-)

Danke auch für die Verlinkung auf Deinem Blog... ich freu' mich immer, wenn neue Leser zu mir finden!

Liebe Grüße...

Birte

miniKUNST. hat gesagt…

Liebe Anette,

Eure Häuschen sind echt klasse geworden... vor allem habt' Ihr ja alle mit Kerzenloch gemacht... das macht das Dorf noch stimmungsvoller! ;-)

Danke auch für die Verlinkung auf Deinem Blog... ich freu' mich immer, wenn neue Leser zu mir finden!

Liebe Grüße...

Birte

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Mir gefallen diese Häuschen ja auch sooo gut, gewachst finde ich sie noch schöner! Toll, dass eure Buben damit so einen großen Erfolg hatten!

LG SAbine
(Muß meinen Mann zum Sägen bewegen!)

Svanvithe hat gesagt…

Was für eine grandiose Idee und Umsetzung, liebe Annette. So etwas machen Kinder sehr gern.

Allerbeste Grüße für eine entspannte Adventszeit

Anke

Laenesbärchen hat gesagt…

Wo die Weihnachtswichtel den Unterbau versteckt haben, kann ich Dir leider nicht verraten ;O))
Aber richtige den Handwerkern der Häuschen mal unbedingt ein großes Lob aus!!!

Liebe Grüße Iris

hexhex-design hat gesagt…

Eine tolle Idee. Liebe Annette, ich hatte Dich angemailt, weil ich Fragen habe büzgl. Tauschen. Ich müsste erst mal abstimmen mit Dir, da ich fast nur lebhafte Farben habe. Könntest Du Dich zurückmelden, würde mich freuen.

LG Lesley

Shippymolkfred hat gesagt…

Hallo Annette
Die Haeuschen sind ja grosse Klasse. So eine schoene Idee!
GLG Shippy