Donnerstag, 2. Mai 2013

beauty is where you see it - Frauenbilder

Es ist wieder Donnerstag und das erste Thema im Monat Mai dreht sich um "Frauenbilder"
Meine Aufnahme entstand letztes Jahr im Rahmen eines analogen Projekts - sprich dieses Bild ist mit meiner guten alten Spiegelreflex aufgenommen und hinterher eingescannt.
Ich finde Schaufenterpuppen haben sich in den letzten Jahren sehr gewandelt - so sind sie sehr androgyn und kühl geworden. Früher mit Haaren und einem Lächeln auf dem Gesicht haben sie zum damaligen Frauenbild gepaßt und die heutigen Ausführungen passen zu unserer heutigen Zeit.


Wie immer sammelt Nic unsere Beiträge.

Habt einen schönen Tag


P.S.
Vielen lieben Dank noch für die Kommentare zum Beitrag von letzter Woche. Ich hab mich sehr darüber gefreut.

Kommentare:

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Annette,

sehr androgyn, da stimme ich dir zu. Für mich überwiegen sogar die männlichen Gesichtszüge mehr, auch wenn das da offensichtlich ein weibliches Kleidungsstück ist, was ES trägt.

Fröhliche Maigrüße

Anke

vincibene hat gesagt…

Sehr interessant! Da muss ich mir doch mal in nächster Zeit die Schaufensterpuppen bewusster ansehen.

LG
Chris