Freitag, 19. September 2014

[lady diy] - #05 - Autotasche

Im Zuge des Autowechsels wurden auch die Organizer an den Rückenlehnen entsort. Die Jungs meinten, die wäre dann doch etwas zu groß und irgendwie zu kindisch.
Aber für größere Reisen wollte ich dann doch etwas haben, in das sie Taschenbuch, -tücher, Süßigkeiten etc. stecken können.
Also fix vor dem Urlaub an die Nähmaschine.
Im Fundus war noch eine Cordhose der Jungs und deren Beine waren dann die Grundlage. Außenrum ein Stoff von Stoff&Stil in unterschiedlich große Abteile abgeteppt. An den Aufhängungen habe ich noch einen Karabiner integriert, falls sie etwas mal hinhängen wollen.


 So gefüllt hingen sie als Überraschung am Reisemorgen im Auto und entlockten ein "Cool"

Der Beitrag wandert zu Kirstins Aktion "Lady DIY" und fix noch zum Upcycling im September

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Die sehen klasse aus :0)
Die Bücher von Ben Aaronovitch habe ich auch gelesen. Das letzte finde ich aber nicht ganz so gut.
Liebe Grüße
Kerstin

Svanvithe hat gesagt…

Die ist nicht nur praktisch, sonder auch echt flott, wie wir hier im Norden zu sagen pflegen.

Fröhliche Grüße

Anke