Freitag, 27. November 2009

Murphy in Reinform

So nachdem ich gestern den nahegelegen Blumencenter heimgesucht habe und mich mit Anti-Schildlausmittel versorgt hatte, hab ich mich heute morgen aufgerafft und die Aktion gestartet. Putzen gehört wahrlich nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen und sollte ich jemals einen supertollen gut bezahlten Job finden, dann gönne ich mir eine Perle.
Naja aber heute war "Selbst ist die Frau" angesagt und so wurden zunächst alle Orchideen besprüht und begossen. Sie weilen jetzt in der Waschküche und sollten sie nach den Festtagen lausfrei sein, dann dürfen sie auch wieder in die Wohnung, ansonsten gilt dann.....
Dann war das Fenster dran und just als ich endlich fertig war, der geneigte Leser kann sich schon denken was passierte, genau, es fing an zu regnen!!!
So ein Käse, naja, aber sauber sind sie, die Gardinen drehen die Runde in der Wama und der kleine Kerl auf dem Bild wartet auf die restliche Deko. Denn das ist das einzigst Gute an der Laussache, ich darf dieses Jahr ein ganzes Fenster nur mit Weihnachtsdeko schmücken. Ob ich dafür wohl genug habe?!
Danke auch noch für den Zuspruch. Die Adventsschale ist fertig (Bilder kommen noch) und ich geh jetzt dann den Adventskranz in die Klasse 1a bringen.

1 Kommentar:

Jan by KiKaBär hat gesagt…

Na, wie's aussieht hat Dein Fenster aber schon mehr Deko als unsere. Etwas minimalistisch vielleicht, GRINS !!!
Hier stapeln sich die Kisten für die Hansebär und das ist bis Anfang nächster Woche wohl auch die einzige Deko.
In unserem Atrium liegt eine Nordmanntanne und ein riesiger Haufen Konifere die auf Verarbeitung warten.
Da ich auch nicht wirklich glaube das uns die Heinzelmännchen hier helfen werden bleibt der 1. Advent wegen Firmanausflug duster ;O)
Wir sind jedenfalls schon ganz gespannt wer sich zu Deinem kleinen Kerlchen dazugesellt.
Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Kirsten und Jan