Montag, 14. Dezember 2009

Leselottes Buchtip: An der Arche um acht



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich euch auf ein Kinderbuch aufmerksam machen, dass vielleicht viele von euch schon kennen.

Annette hat natürlich bei ihrem Wochenendtrip auch eine Buchhandlung besucht und da kommt man ja nicht ohne Bücher raus. So hat jetzt Uwe ein neues Buch, Dominiks eins über die Nibelungen und Jannik, ja Jannik hat "An der Arche um acht" bekommen.
Ein köstliches Buch kann ich euch sagen. Oder wußtet ihr schon warum Gott am liebsten Käsekuchen ohne Rosinen ißt?
Es geht um Freundschaft und es ist ein sehr humorvolles Buch, bei dem drei Pinguine die Hauptrolle spielen. Ja ihr lest genau richtig DREI Pinguine und jedes Kind weis doch, dass nur zwei Tiere von jeder Sorte mit auf die Arche dürfen.
Aber wie gesagt, es waren DREI! Mehr verrate ich euch nicht.

Viele liebe Grüße
euere Leselotte Lieselotte

Kommentare:

myriam hat gesagt…

Hhhu Du Liebe,
hab Deine Mail gekriegt. Und Dir auch eine geschickt, denn ich weiß glaube ich wo ihr wart... Schön, daß Du ein tolles Wochenende hattest. Schöne vorweihnachtliche Woche wünscht Myriam

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Danke für Deine lieben Kommentare! Lieselottes Tipp habe ich bei mir zu Hause im Regal stehen. Eine wundervolle Geschichte!
Herzlichen Gruß
Mara Zeitspieler

Pfiffigste hat gesagt…

Ohhh, das gibt ja wat zu denken auf. 3?
Ich hoffe mal, der eine, der eine, der nicht eingeplant war, der hat es doch z. B. als blinder Anheuerer überlebt?

Danke für Deinen Kommentar zum Schneemann.

Pfiffigste

Pfiffigste hat gesagt…

Ohhh, Du hast mich ja verlinkt.
Danke, danke, danke, ich ziehe dann mal nach.

Bis später, Pfiffigste.