Dienstag, 13. April 2010

Warum haben Schafe blaue Augen?!


Auf einer öffentlichen Schafschur letzten Samstag habe ich natürlich ganz viele Bilder von Schafen gemacht. Bei der gestrigen Durchsicht fiel mir auf, dass auf Bildern welche ich mit Blitz gemacht habe, die Schafe leuchtend blaue Augen haben.
Diesen Effekt, dass sich die Augenfarbe beim blitzen ändert kenne ich bisher nur von Menschen und hier werden die Augen ja rot. Daher stellt sich für mich die Frage:

Warum haben Schafe auf geblitzten Bildern blaue Augen?


Einen kleinen Intervallfilm gibt es auf meinem Photoblog. Dort werde ich die nächsten Tage auch noch einige Schafbilder einstellen.

Kommentare:

Jana hat gesagt…

Ich zitiere:
"Wie Forscher der Universität Houston/USA feststellten, haben Tiere hinter der Netzhaut das so genannte Tapetum. Es schickt für eine bessere Nachtsicht das einfallende Licht nochmals durch die Sehzellen der Netzhaut. Je nach Alter und Rasse schimmern daher Tieraugen auf Fotos gelb, blau oder grün."
Bekomme ich jetzt ein Bienchnen? :-)

Annette hat gesagt…

Liebe Jana, du bist genial!
Ich liebe ja deinen Blog sehr und genieße deine tollen Beiträge und Bilder.
Da ich aber keine Awards kreiere kann ich dir leider keinen geben. Aber meinen Dank und den Wunsch, dass du einen schönen Tag hast.

Liebe Grüße
Annette

Paulina hat gesagt…

...und wieder was gelernt ;o), dankeschön!Das ist ja hier wie bei "Löwenzahn" oder der "Sendung mit der Maus" , genial ;o)!Einen wundervollen Tag und viele, liebe Grüße, Petra

myriamkreativ hat gesagt…

Huhu Ihr Lieben,
das ist wieder sowas wie mit den eckigen Melonen, braucht keiner zu wissen ist aber trotzdem spannend kicher. Ich schick Dir viele Sonnenstrahlen und wünsch noch einen schönen Tag. GLG Myriam