Montag, 3. Mai 2010

ES ist da!

Als ich heute um die Mittagszeit heimkam, da stand es, DAS Päckchen auf das ich am Freitag schon soooo gehofft hatte. Leider etwas verdrückt und so hörte ich ein klägliches Mäh aus dem Karton. Fix in die Wohnung und den Karton geöffnet.
Als das weiche Polster weg war, da lag ES und blinzelte mich durch seine Brille an. ES, dass ist mein Schaf aus der Fietefamilie von Frau von Stil.
Zärtlich nahm ich es auf den Arm und lief gleich mal auf den Balkon.

Dort es sich der kleiner Kerl gleich mal im Blumenkasten gemütlich gemacht und nach kurzer Erholungsphase war es auch schon ganz munter.
Als meine Kinder heimkamen meinten Sie sofort, es sähe mir einwenig ähnlich, aber nur wegen der Brille. Am liebsten hätten sie es gleich für sich einverleibt und waren auch total entsetzt, dass es noch keinen Namen hat. Habt ihren einen guten Vorschlag?
Liebe Nicole, vielen lieben Dank für das Schäfchen - es ist einfach ein tolles Schaf! Danke für das gestreifte Herz, dass es mit dabei hatte.
So liebe Post macht einen grauen Tag zum Sonnentag!
Liebe Grüße
Annette





Kommentare:

Nicole von STiL hat gesagt…

... sach mal, was macht denn die Post mit den Päckchen?
Oder hat das Mäh darin so randaliert?
Zum Glück ist es aber doch glücklich bei dir gelandet und fühlt sich in der Blumenwiese schon sichtlich wohl.

Liebe Grüsse
Nicole

myriamkreativ hat gesagt…

Huhu Du Liebe,
ein süsses Schäfchen hast du da bekommen...ich war heut auch schon schäfliches kaufen, das dann hoffentlich morgen oder übermorgen an Dich auf die Reise geht kicher. Wie wärs denn mit Mellie für das kleine Viech`? In dem Fall könnte man es natürlich auch Mählie schreiben lach.
Schöne Restwoche
Myriam