Mittwoch, 7. Juli 2010

Mmmh - Erdbeer-Kirschmarmelade mit weißer Schokolade

Hab ich doch neulich noch bei der lieben Inis, dem guten Seifentier gejammert, dass ich keine Kirschen hätte. Heute stellt mir meine Schwiegermutter eine Schüssel vor die Türe, hatte sie geschenkt bekommen. Als der allgemeine Kirschhunger gestillt war, blieben noch genügend übrig um eine 50:50 Marmelade zu kochen.
Naja und irgendwie hält sich seit Jahren hartnäckig das Gerücht, dass in diesem Haushalt leidenschaftlich gerne weiße Schokolade gegessen wird. Dem ist allerdings nicht so und so stehen hier noch zwei weiße Hasen rum. Einer ist jetzt in die Marmelade gewandert, mal sehn wie sie schmeckt, wenn sie abgekühlt ist.

Hier noch das Rezept:
500gr Erdbeeren (geputzt)
500gr Kirschen (entsteint)

1 kg Gelierzucker 1:1
1 Tafel (100 gr) weiße Schokolade

Zubereitung wie üblich. Die Schokolade klein haken und erst kurz vor abfüllen die Gläser unterrühren.
Viele Grüße
Annette

Kommentare:

pepalinchen hat gesagt…

Mh, das klingt irgendwie sehr sehr lecker...hach, da würd ich ja zu gern einmal kosten
lg pepalinchen

Babydoll1962 Kreativ Ecke hat gesagt…

Wenn das nicht gut schmeckt dann weiß ich au ch nicht!

seifentier hat gesagt…

das Rezept musst du mir geben,liebe Annette, denn ich hab ne Aprikosen/weiße Schoki Marmelade (selbst gemacht) gekauft und die schmeckt so was von lecker und Kirschen und Erdbeeren hab ich noch.....das ist bestimmt die Wucht in Tüten.....

Liebes Grüßle von Ines

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Als ich grade meinen Reader runterscrollte, dachte ich:
Ja, is´denn schon Ostern?? ;)

Wie sagt man so schön:
In einem guten Haushalt kommt nix weg! :)

Einen schönen Abend wünscht Dir,Bianca

Diamantin hat gesagt…

Das klingt ja total interessant. Würde mich interessieren wie es schmeckt.

Lg Anett