Freitag, 29. Oktober 2010

Fisch am Freitag - Blubber im Glas

Ja, da guckt er etwas beleidigt, der Blubber. Schon letztes Wochenende hieß es umziehen. Waren die beiden doch über den Sommer samt Schnecken und Molchen in unserem Balkonteich unterwegs gewesen; so ist es dort im Winter nicht möglich. Der Teich friert durch und Fisch in Eis wollten wir dann doch nicht.
Also gings auf die große Reise in den großelterlichen Teich ca. 80km entfernt.
Sie haben die Reise gut überstanden und sich schon mit den drei Artgenossen angefreundet. Jetzt ist dort wieder etwas mehr Leben nachdem letzten Herbst dort ein Fischreiher sich eine Mahlzeit gegönnt hatte.

Mehr Fisch gibt es wie immer bei Anja Rieger. Ihre Webseite ist immer ein Besuch wert, sind doch ihre Entwürfe einfach klasse!

Kommentare:

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Das finde ich schön, dass Ihr Euch so um die Fische kümmert. Leider kenn ich Leute, die die im Winter einfach erfrieren lassen und sich dann im Frühjahr für ein paar Euro einfach neue kaufen :o( Finde ich ganz schrecklich !!!

die3flinkenSpulchen-Melanie hat gesagt…

das sind ja zwei süße.

LG Melanie

GZi hat gesagt…

Ich muss für meine beiden auch noch eine Lösung finden. Sie haben auch ein Winterquartier in einem größeren Teich angeboten bekommen... aber dann krieg ich sie ja nächstes Jahr auch nicht wieder... also entweder Winteraquarium oder eine Eisfrei-Glocke... die Entscheidung ist noch nicht entgültig gefallen... denn bei einem Winter wie dem letzten gibt es natürlich nie eine Garantie...

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Uih, ein Fischreiher im Teich ist nie schön. Ist einem Gartenfreund von uns passiert. Seine ganzen Koi´s (noch sehr kleine) waren weggefuttert.

Danke dir für deinen lieben Kommentar, echt blöde Geschichte, deshalb ist es schön, wenn man so viel Zuspruch erhält :)

Liebste Grüße,Bianca