Mittwoch, 18. Mai 2011

Hier piept es

Das der ein oder andere von mir denkt, ich hab einen Vogel, dass ist ziemlich sicher.
Aber seit ein paar Tagen piept es hier wirklich.
Vor zwei Jahren hat eine Amsel auf unserem Firstbalken ein Nest gebaut, aber irgendwie kam es nie zur Brut. Da der Balken recht hoch ist und so ne große Leiter auf dem Balkon auch nicht ohne, blieb das Nest einfach da oben. Letztes Jahr passierte nix.
Doch jetzt wird es von einer Singvogelfamilie bewohnt. Leider sind die kleinen Kerle so scheu und fix, dass ich noch nicht erkennen konnte um was es sich handelt. Auf alle Fälle sind sie recht freundliche Bewohner, sie versch... weder unseren Balkon noch sind sie sonst irgendwie lästig. Ganz im Gegenteil, ich finde es klasse und bin schon sehr gespannt, ob man die Jungvögel mal sieht.

Kommentare:

Laenesbärchen hat gesagt…

Anette wie schön. Ich bin auch immer ganz begeistert, wenn unsere Nistkästen besetzt werden und wir hinterher im Garten und auf der Terrasse kleine - noch so süß dumme - Vögelein sitzen haben. Ich drück Dir die Daumen, dass Du mitbekommst, wenn sie flügge werden und auch erfährst, welche Untermieter Du hast!

Liebe Grüße Iris

Muschelmaus hat gesagt…

Da bin ich ja mal gespannt, wer oder was da nistet. Viel Spaß beim Gucken,
lG von der Maus

Anette hat gesagt…

Ist doch toll, oder?
Vermutlich hausen da Hausrotschwänze?
Die mögen solche Nischen.

LG,Anette