Sonntag, 8. Januar 2012

Was für ein Glück!


Die liebe Gertrud hat mich im Rahmen des Glückschweinwichtels bewichtelt und ihre Sorge, dass ich ihr Schweinchen nicht mag, ist völlig unbegründet. Denn wenn ich bei einem Glückschweinwichteln mitmache, dann ist mir auch klar, dass ich was rosanes bekomme (ansonsten mag ich rosa nämlich nicht sooo sehr).

Aber Trude das Schwein, darf die Tage auf meinen Schreibtisch ziehen, sobald dieser mal wieder neu strukturiert und aufgeräumt ist. Ich war schon von der Verpackung ganz begeistert. So liebevoll verpackt, dass macht frau doch einfach glücklich.

vielen vielen lieben Dank
sagt

Annette

Hier gibt es übrigens noch mehr süße Schweinereien.

1 Kommentar:

Paulina hat gesagt…

...och ist das süß!!!!Das bringt dir bestimmt ganz viel Glück!Einen schönen Sonntag und viele, liebe Grüße,Petra