Montag, 22. Juli 2013

M wie Marmorkuchen...

während eines kleinen Mittagspäuschen.
Huch schon wieder ne Woche rum! Hier werden mittlerweile die Schulstunden bis zum Ferienbeginn gezählt und wir sind schon lange im einstelligen Bereich.


Der Marmorkuchen ist ein Überbleibsel vom gestrigen Geburtstagsbrunch des Großen.
Es war ein gemütlicher Sonntag an dem ich mal wieder bedauert habe, dass unser Minigarten nichtmal 14 Gäste beherbergen kann und wir bei schönstem Sonnenschein mehr oder weniger drin feiern mußten.

Habt eine schöne Woche!

Annette



Kommentare:

Frau nima hat gesagt…

Ich ♥ Marmorkuchen! Das mit dem Minigarten ist natürlich doof - schade, irgendwie wenn es sich genau um ein paar Leutchen nicht ausgeht!

Alles Liebe und jetzt mag ich Kuchen ;)

nima

Svanvithe hat gesagt…

Alles Gute für das neue Lebensjahr von deinem Großen, liebe Annette.

Und euch allen einen guten Ferienstart. Bei uns gehen sie langsam zu Ende. Und am 1. August beginnt für den Großen der "Ernst des Lebens".

Fröhliche Sommergrüße

Anke