Donnerstag, 29. Januar 2015

Beauty is where you find it - Cocooning

Nach einer längeren Pause startet Nic wieder die Aktion "Beauty is where you find it" und das finde ich absolut klasse. Schon bei der ersten Auflage war ich gerne und oft dabei.
Die Themen fand ich toll und es machte Spaß zu schauen, wie andere es umsetzen und daraus auch die ein oder andere Idee mitzunehmen. Von daher war ich auch etwas traurig, als Nic das Ende der Aktion verkündete (wobei ich die Gründe absolut nachvollziehen konnte). Um so mehr freut es mich, dass sie die Aktion wieder aufleben läßt. Allerdings gibt es zukünftig nur noch ein Monatsthema, was die ganze Sache etwas entspannt.
Genug der Vorrede. Das erste Thema heißt

Cocooning

und ich zeige Euch heute meine Sofaecke. Dies ist mein Lieblings- und Stammplatz auf unserem Sofa und das wird meistens auch von allen anderen Bewohnern so akzeptiert. Schon immer mochte ich Sofaecken und in der Zeit als wir kein Sofa mit Ecke hatten, fehlte mich echt was.
Sich in die Ecke kuschlen, Tee zu trinken, ein neues Muster in den Minizengarten zu ziehen, dass hat einfach was.


Seit kurzem gibt es auch neue Kissen auf dem Sofa, welche vorallem auf meine Initiative entstanden sind und mich dazu brachten endlich das Reißverschlussnähen zu lernen. Da diese Kissen für mich sind, kann ich heute auch guten Gewissens damit bei Rums mitmachen.


Kommentare:

altbau liebe hat gesagt…

Hey das sieht gemütlich aus. Der hirsch gefällt mir ;)
Lg nina

PamyLotta hat gesagt…

Hallo Annette,
da gehts Dir wie mir - auch ich sitze am liebsten in der Sofaecke und mummel mich dort ein -- am Liebsten auch werkelnderweise.

Deine Hirschkissen gefallen mir sehr

Liebe Grüße Pamela,
die nächstes Woche leider nicht in B. sein kein - F. wird 6. Das geht eben vor. Sag Grüße :-)